© Patrick Schulte / LWL-Medienzentrum für Westfalen

Medienkompetenz vermitteln

Informationen, Unterrichtsmaterial und Hilfestellungen

Alle Events 17.06.2024

Desinformationen besser erkennen - Deepfakes und KI

Kostenloses Informationsangebot nur für Lehrkräfte mit der Medienbox NRW

Die Verbreitung von Desinformationen stellt eine ernste Bedrohung für unsere Gesellschaft dar. Sie begegnen sowohl Schülerinnen und Schülern als auch Lehrkräften. Oftmals werden Desinformationen von KI-Technologien unterstützt und sind in ihrem Schreibstil und ihrer Aufmachung kaum von wahren Nachrichten zu unterscheiden. Die Medienbox NRW möchten Lehrkräfte beim Thema Desinformationen unterstützen.

Was? Können Sie Bildern noch trauen oder ist das Fake? Im Wahljahr 2024 wird diese Frage immer wichtiger. Daher zeigt Ihnen Christina Quast, freie Journalistin und Trainerin für digitale Tools und Themen, wie Sie Deepfakes besser erkennen und mit welchen konkreten Tools Sie ihnen auf die Schliche kommen.

Deepfakes sind eine besonders perfide Art, Desinformationen im Netz zu verbreiten. Ob nun Deepfake-Videos, -Audios oder -Fotos: Immer sind es manipulierte Quellen, bei denen z. B. Personen Dinge tun oder sagen, die gar nicht stimmen. Mithilfe Künstlicher Intelligenz wird die Qualität von Deepfakes inzwischen immer besser.

Machen Sie mit bei diesem spannenden Informationsangebot und lassen Sie sich auch im Wahljahr nicht von Deepfakes in die Irre leiten.

Wann? 17.06.2024, 18:00-19:30 Uhr

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Title

Zurück