© Patrick Schulte / LWL-Medienzentrum für Westfalen

Medienkompetenz vermitteln

Informationen, Unterrichtsmaterial und Hilfestellungen

24.02.2021

DOKFENSTER 2021 online: Für Distanz-, Wechsel- und Präsenzunterricht geeignet

Das DOKFENSTER KÖLN bringt seit 2015 Dokumentarfilmer*innen mit Kölner Schüler*innen zusammen. Sie sehen gemeinsam kurze Dokumentarfilme, sprechen über deren Inhalt und Form und die künstlerischen Entscheidungen, die die Filme zu dem gemacht haben, was sie sind. Prägend für das DOKFENSTER ist das direkte Gespräch zwischen Filmkünstler*innen und Schüler*innen. In der gewohnten Form – im Kino – ist das zurzeit nicht möglich.

Doch wir versuchen etwas Neues: Das DOKFENSTER online, das nun für Distanz-, Wechsel- und Präsenzunterricht konzipiert ist und die Filme, ihre Macher*innen und die Schüler*innen digital zusammenbringt. Das Programm des DOKFENSTER 2021 öffnet sich in dieser Ausgabe für Schulen in ganz NRW  und in anderen Bundesländern. Es ist mit fünf kurzen Dokumentarfilmen und fünfzehn Online-Gesprächen mit den Filmemacher*innen für alle Klassenstufen und Schulformen geeignet.

Datum: 8. bis 26. März 2021

Anmeldung: https://www.dokumentarfilminitiative.de/index.php/burgermenue/kinderdokumentarfilm-burger/dokfenster-2021

Zurück