© Patrick Schulte / LWL-Medienzentrum für Westfalen

Medienkompetenz vermitteln

Informationen, Unterrichtsmaterial und Hilfestellungen

Pressemitteilung 20.10.2022

Pressemitteilung: Online-Schulstunde mit RTL-Journalist Peter Kloeppel

Am Donnerstag, 27. 10. 2022, können bundesweit Schulen RTL Aktuell-Chefmoderator Peter Kloeppel in ihren Unterricht einladen. Mit Online-Besuchen prominenter Journalistinnen und Journalisten will die Reporterfabrik mehr Nachrichtenkompetenz in die Klassenzimmer bringen.

Mit dem RTL-Journalisten Peter Kloeppel über Energiekrise, Krieg und Fake News sprechen? Und dabei aus erster Hand erfahren, wie eine Nachrichtensendung entsteht? Am 27. Oktober 2022 von 10 bis 11:30 Uhr haben Schulklassen bundesweit die Gelegenheit, den langjährigen Moderator von RTL Aktuell online in den Unterricht einzuladen - und zu Nachrichten, journalistischem Arbeiten und anderen Themen rund um den Journalismus zu befragen.

Bei reporter4you.de können sich Klassen noch bis zum 26.10.2022 für die digitale Schulstunde anmelden. Damit sich alle Schülerinnen und Schüler aktiv beteiligen können, ist die Anzahl der Klassen begrenzt.

Es sind aber weitere digitale Schulstunden mit bekannten Medienschaffenden geplant, für die sich Schulen bewerben können. Die Reporterfabrik hat die Online-Reihe bereits im Frühjahr 2022 mit ZDF-Journalist Claus Kleber gestartet. Jetzt geht es mit Peter Kloeppel von RTL weiter. Ziel der Aktion: Medien- und Nachrichtenkompetenz wird authentisch und nahbar an viele Schülerinnen und Schüler überall in der Bundesrepublik vermittelt - von Menschen, die tagtäglich im Fernsehen, auf YouTube oder in sozialen Medien zu sehen sind.

Die Webakademie Reporterfabrik gehört zum Recherchezentrum CORRECTIV und arbeitet im Schulprojekt Reporter4You daran, Wissen über journalistisches Arbeiten in möglichst viele Klassenzimmer zu bringen.

Pressekontakt: kontakt.reporterfabrik@correctiv.org

Title

Zurück