1. Bedienen und Anwenden / 1.2 Digitale Werkzeuge

Apps kennenlernen und bewerten


In den App-Stores steht ein breites Spektrum unterschiedlicher Apps zum Download bereit. Augenscheinlich existiert für jede Lebenssituation eine App. Mit dem Unterrichtsmaterial von klicksafe wird das Phänomen Apps genauer unter die Lupe genommen.


Die Schülerinnen und Schüler stellen sich in einem ersten Schritt gegenseitig ihre Lieblings-Apps vor und begründen, warum diese App so gut gefällt. In einem zweiten Schritt lernen sie die Funktionen von Handys kennen und stellen App-Beispiele vor. Zum Schluss steht die Frage nach der Finanzierung („Bezahlung mit Werbung“ oder „Bezahlung in der Währung Daten“). Mit Hilfe des „App-Checks“ analysieren sie die App auch im Hinblick auf Datensicherheit, Werbung und App-Berechtigungen. Die Arbeitsblätter sind nach zwei Schwierigkeitsgraden konzipiert (leicht entspricht den Jahrgängen 5-7, schwer entspricht den Jahrgängen 8-10). Auf Grundlage des Leistungsstandes der Klasse sollte die Lehrkraft vorab prüfen, welche Arbeitsblätter jeweils zum Einsatz kommen sollen. Für die Vorbereitung der Lehrkraft enthält das Material aus dem klicksafe-Lehrerhandbuch "Knowhow für junge User" (Kapitel 3_2) thematische Hintergrundinformationen, Linktipps und methodisch-didaktische Hinweise. Abhängig von Aufbau und Zielsetzung der Unterrichtseinheit könnten ggf. weitere passende Inhalte des Handbuchs in die Einheit integriert werden.

Dauer
2-4 Unterrichtsstunden

Aufwand
einfach bis mittel

Autor
klicksafe


Materialien


Mögliche Aufgabenstellungen

Grundlegende Funktionen von Handys im Alltag Heranwachsender besprechen

Einzelne Apps auswerten und die Ergebnisse miteinander vergleichen

Für kritische Aspekte bei der Nutzung von Apps sensibilisieren

Ausstattungsempfehlungen

PCs, Laptops oder Tablets, Internetzugang für die Internetrecherche, Arbeitsblätter

Hinweise zum Materialanhang für den Unterricht

Die Unterrichtseinheit aus dem klicksafe-Lehrerhandbuch "Knowhow für junge User" (Kapitel 3_2) beinhaltet zwei Arbeitsblätter als Kopiervorlage für die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern. Mit Arbeitsblatt 1 "Apps für jeden und alles!" werden sie aufgefordert, sich gegenseitig ihre Lieblings-Apps zu zeigen und dies zu begründen. In einem zweiten Schritt setzen sie sich mit verschiedenen Funktionen von Handys auseinander und finden App-Beispiele dafür. Zum Schluss steht die Frage nach den Finanzierungsmodellen von Apps. Arbeitsblatt 2 bietet mit dem „App-Check für Fortgeschrittene“ an, eine App im Hinblick auf Datensicherheit, Werbung oder Berechtigungen zu analysieren. Der anschließende Vergleich dient der Präsentation der Ergebnisse und nicht einem qualitativen Vergleich der Apps. So sollen die Schülerinnen und Schüler für die genannten Problematiken sensibilisiert werden. Die Arbeitsblätter sind nach zwei Schwierigkeitsgraden konzipiert (leicht entspricht den Jahrgängen 5-7, schwer entspricht den Jahrgängen 8-10). Auf Grundlage des Leistungsstandes der Klasse sollte die Lehrkraft vorab prüfen, welche Arbeitsblätter jeweils zum Einsatz kommen sollen.

Hinweise zum Materialanhang für die Vorbereitung

Zur Vorbereitung für die Lehrkraft enthält "Kapitel 3_2 Apps" Hintergrundinformationen einschließlich methodisch-didaktischer Hinweise zur Durchführung. Abhängig von Aufbau und Zielsetzung der Unterrichtseinheit könnten ggf. weitere passende Inhalte des Handbuchs in die Einheit integriert werden.

Kennzeichen zur Verwendung

Dieses Modul steht unter Creative-Commons-Lizenz by-nc-nd, d.h., die nichtkommerzielle Nutzung und Verbreitung ist unter Angabe der Quelle klicksafe und der Webseite www.klicksafe.de erlaubt.

Weitere Informationen unter: creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de. Sollen über die genannte Lizenz hinausgehende Erlaubnisse gewährt werden, können Einzelabsprachen mit klicksafe getroffen werden. Wenden Sie sich dazu bitte an info@klicksafe.de.

Jahrgang: 5. - 10. Klasse
Fächer: Deutsch, Gesellschaftslehre, Informatik

Geeignete Kompetenzbereiche

Filtermenu öffnen