6. Problemlösen und Modellieren / 6.3 Modellieren und Programmieren

Coding im MINT-Unterricht


Science on Stage Deutschland e. V., das Netzwerk für MINT-Lehrkräfte, hat Anfang März 2019 Unterrichtsmaterialien zum "Coding im MINT-Unterricht" veröffentlicht. Ein internationales Lehrerteam stellt darin in elf Unterrichtseinheiten konkrete Hands-on-Beispiele und praktische Anleitungen vor, wie Schülerinnen und Schüler mit Mikrocontrollern wie Arduino und Raspberry Pi nicht nur im Informatikunterricht, sondern auch in Biologie, Chemie, Technik, Mathematik und Physik das Programmieren lernen. Die gesamte Broschüre steht als PDF zur Verfügung sowie auch die elf Unterrichtseinheiten als einzelne PDFs. Auf der Homepage von Science on Stage Deutschland e. V. finden Lehrkräfte darüber hinaus Zusatzmaterialien.


Grundlegende Programmierkenntnisse werden zunehmend wichtig für alle gesellschaftlichen Bereiche. Für einen nachhaltigen Wissenszuwachs auf breiter Ebene setzt Science on Stage bei den Lehrkräften an, denn nur, wer über Wissen und Kompetenz über "Coding" verfügt, kann auch seinen Schülerinnen und Schülern einen selbstverständlichen Zugang zu dem Thema eröffnen.

Das Material ist unterteilt in verschiedene Themenbereiche.

Das Kapitel "Umwelt 4.0" enthält die Projekte Coding H2O, Wasserwelten, VPLS - Vacation Plant Life Saver sowie Der Zauberhandschuh. "Wissenschaft in 0 und 1" behandelt die Projekte Science Friction", Rolling Sounds, Physics Engine, und SMB - Science Magic Box. In dem Kapitel "Unsere Welt unter Mikrokontrolle" werden die Projekte CoALA - Code a Little Animal, Datenfluss und Schiff ahoi! vorgestellt. Der Artikel "Wie wird programmiert?" gibt eine Einführung in das Programmieren in den Naturwissenschaften.

Die Projekte lassen sich unterschiedlichen Fächern und Altersgruppen zuordnen. Ebenfalls unterschiedlich sind die benötigte Hardware, die verwendeten Programmiersprachen sowie das Programmierniveau (leicht bis fortgeschritten).

Dauer
variabel

Aufwand
mittel bis hoch

Autor
Science on Stage Deutschland e. V.


Materialien


Ausstattungsempfehlungen

unterschiedlich je nach Lerneinheit

Materialanhang für die Vorbereitung

Weitere Hinweise / Weiterführende Ideen

Die Materialien sind unter der Lizenz CC BY-SA (Namensnennung Weitergabe unter gleichen Bedingungen) veröffentlicht worden.

 

Die Broschüre 'Coding im MINT-Unterricht' ist in Print- und PDF-Version verfügbar. Das Projekt wird ermöglicht durch SAP SE.

 

Science on Stage Deutschland ist Teil des Netzwerkes Science on Stage Europe, das 100.000 Lehrkräfte in über 30 Ländern erreicht. Science on Stage arbeitet zusammen in Bürogemeinschaft mit MINT-EC – Das nationale Excellence Schulnetzwerk. Hauptförderer ist think ING., die Initiative für Ingenieurnachwuchs des Arbeitgeberverbandes GESAMTMETALL.

Jahrgang: 2. - 10. Klasse
Fächer: Informatik, Mathematik, Biologie, Chemie, Naturwissenschaften, Physik, Technik

Geeignete Kompetenzbereiche

Filtermenu öffnen