4. Produzieren und Präsentieren / 4.4 Rechtliche Grundlagen

(Cyber)Mobbing - Rechte und Gesetze


Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, und Cyber-Mobbing ist eine Handlung, die strafbar ist. Es gibt in Deutschland kein eigenes Gesetz zu Cyber-Mobbing, es greifen hier aber mehrere Gesetze des Strafgesetzbuches (StGB).


Im Rahmen der Projekte 5 und 6 aus dem Modul "Was tun bei (Cyber)Mobbing?" von klicksafe & Konflikt-KULTUR setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Rechtslage bei Cyber-Mobbing auseinander und übertragen sie auf Fallbeispiele. Sie lernen die Menschenrechte und das Grundgesetz kennen. Für die Vorbereitung der Lehrkraft enthält das Material thematische Hintergrundinformationen, Linktipps und methodisch-didaktische Hinweise. Abhängig von Aufbau und Zielsetzung der Unterrichtseinheit könnten ggf. weitere passende Inhalte des Moduls in die Einheit integriert werden.

Dauer
2-5 Unterrichtsstunden

Aufwand
einfach bis mittel

Autor
klicksafe & Konflikt-KULTUR


Materialien


Mögliche Aufgabenstellungen

Übetragung von Gesetzestexten auf Fallbeispiele

Ein eigenes Gesetz gegen Cyber-Mobbing formulieren

Auseinandersetzung mit den Menschenrechten und dem Grundgesetz

Passende Artikel aus dem Grundgesetz heraussuchen und auf die gesammelten Situationen übertragen

Diskussion: Wo hört freie Meinungsäußerung auf, und wo beginnt eine Verletzung der Rechte anderer?

Ausstattungsempfehlungen

PC/Laptop, Internetzugang, Beamer, Lautsprecherboxen, Fallbeispiele, Beurteilungsbogen, Lösungsblatt, Beamer, Moderationskarten, Farbstift, Post-its, Übersetzung zum Einstieg

Hinweise zum Materialanhang für den Unterricht

Die Unterrichtsprojekte 5 bis 6 aus dem klicksafe-Zusatzmodul "Was tun bei (Cyber)Mobbing? Systemische Intervention und Prävention in der Schule" beinhalten jeweils verschiedene Arbeitsblätter als Kopiervorlage für die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern. Das Arbeitsmaterial zu Projekt 5 verschafft einen guten Überblick über die Gesetzestexte. Die Übertragung der Gesetzestexte auf die Fallbeispiele hilft die Texte greifbarer zu machen. Projekt 6 erweitert den Fokus noch einmal durch die Auseinandersetzung mit den Menschenrechten, Menschenrechtsverletzungen und dem Grundgesetz. Abhängig von Aufbau und Zielsetzung der Unterrichtseinheit könnten ggf. weitere passende Inhalte des Moduls in die Einheit integriert werden.

Hinweise zum Materialanhang für die Vorbereitung

Zur Vorbereitung für die Lehrkraft enthält das Zusatzmodul „Was tun bei Cyber(Mobbing)?“ Hintergrundinformationen sowie methodisch-didaktische Hinweise zur Durchführung. Abhängig von Aufbau und Zielsetzung der Unterrichtseinheit könnten ggf. weitere passende Inhalte des Moduls in die Einheit integriert werden.

Kennzeichen zur Verwendung

Dieses Modul steht unter der Creative-Commons-Lizenz by-nc-nd, d. h., die nichtkommerzielle Nutzung und Verbreitung ist unter Angabe der Quellen klicksafe & Konflikt-KULTUR und der Webseiten www.klicksafe.de & www.konflikt-kultur.de erlaubt. Sollen über die genannte Lizenz hinausgehende Erlaubnisse gewährt werden, können Einzelabsprachen mit klicksafe bzw. Konflikt-KULTUR getroffen werden. Wenden Sie sich dazu bitte an info@klicksafe.de. bzw. jugendschutz@agj-freiburg.de.

Jahrgang: 7. - 13. Klasse
Fächer: Deutsch, Politik, Gesellschaftslehre, Religion

Geeignete Kompetenzbereiche

Filtermenu öffnen