1. Bedienen und Anwenden / 1.4 Datenschutz und Informationssicherheit

Datenkompetenz stärken mit der App "Stadt | Land | Datenfluss"


Datenkompetenz für Jedermann – die App Stadt | Land | DatenFluss sensibilisiert für einen souveränen Umgang mit Daten in einer digitalisierten Welt.


Die Digitalisierung und der damit einhergehende Datenfluss prägen zunehmend den Alltag der Menschen auch in Deutschland. Ein Großteil der Bevölkerung weiß jedoch laut D21Digital Index nicht genau, was sich hinter zentralen Begriffen dieser Entwicklung, wie Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge oder Algorithmus verbirgt. Zudem befürchten viele Menschen, die Kontrolle über ihre eigenen Daten zu verlieren.

Hier setzt die App „Stadt | Land | DatenFluss“ an, deren Ziel es ist, die Datenkompetenz aller Bürgerinnen und Bürger zu stärken. Sie sollen die Funktionsweise neuer datengestützter Technologien grundlegend verstehen und ihre Potentiale erkennen. Gleichzeitig sollen sie in die Lage versetzt werden, aufgeklärt und verantwortungsbewusst mit Daten umzugehen.

 

Die einzelnen Lektionen sind so aufgebaut, dass zunächst per Animation/Text in die jeweiligen Problembereiche eingeführt und Informationen vermittelt werden. Eigene Vorstellungen und erworbenes Wissen werden anschließend in verschiedenen Quizformaten überprüft.

Dauer
Unterschiedlich: Drei Lebensbereiche mit je vier Lektionen bieten Informationen in insgesamt ca. 100 Inhaltselementen

Aufwand
gering

Autor
Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. (DVV)


Materialien


Ausstattungsempfehlungen

PC (Internet-Browser) oder Handy (ab Android 5, iOS9)

Weitere Hinweise / Weiterführende Ideen

Lizenz (Material): CC BY-SA 4.0

Jahrgang: 4. - 13. Klasse
Fächer: Informatik, Naturwissenschaften, Sachunterricht, Technik, Sozialkunde, Gesellschaftslehre, Mathematik, Arbeitslehre

Geeignete Kompetenzbereiche

Filtermenu öffnen