1. Bedienen und Anwenden / 1.3 Datenorganisation

Datensatz – Datenschatz? Warum Datenschutz und Datensicherheit wichtig sind


Wir sind umgeben von Geräten, die unsere Daten erheben, verarbeiten, speichern und weiterleiten. Mit diesen Materialien von klicksafe sollen junge Menschen dabei unterstützt werden, sich bewusster, sicherer und damit mündiger im digitalen Raum zu bewegen.


Das Fitnessarmband weiß, wie viel wir heute gelaufen sind und kennt unseren allgemeinen Gesundheitszustand. Unsere Handys sind Minicomputer mit zahlreichen Apps, die viele Berechtigungen besitzen, wie den Zugriff auf unsere Bilder, unsere Kontakte oder was wir in unseren Browser eingeben. Im Internet hinterlassen wir weitere Datenspuren: Zum einen offensichtliche, indem wir etwas in Sozialen Netzwerken posten, zum anderen unbewusste, wenn Firmen unser Surfverhalten tracken und die dabei gewonnenen Informationen langfristig speichern. Mit diesem Unterrichtsmaterial von klicksafe lernen die Schülerinnen und Schüler in kurzen Einheiten, warum Datenschutz und Datensicherheit wichtig sind und wie persönliche Daten geschützt werden können. klicksafe to go ist ein Format, in dem aktuelle Themen aufgegriffen und für Schule und Unterricht kompakt aufbereitet werden. Die Arbeitsblätter sind für unterschiedliche Altersgruppen konzipiert. Für die Vorbereitung der Lehrkraft enthält das Material thematische Hintergrundinformationen, Linktipps und methodisch-didaktische Hinweise. Weitere passende Inhalte finden sich im Unterrichtsmodul "Ich bin öffentlich ganz privat - Datenschutz und Persönlichkeitsrechte im Web" von klicksafe (siehe "Materialien").

Dauer
1-7 Unterrichtsstunden

Aufwand
mittel bis anspruchsvoll

Autor
klicksafe (in Kooperation mit dem Chaos Computer Club)


Materialien


Mögliche Aufgabenstellungen

Auseinandersetzung mit Fragen zum Wert persönlicher Daten für Nutzer und Unternehmen (Datenhandel etc.)

Analyse eines Filmausschnitts zum Thema personalisierte Werbung

Sich die Notwendigkeit von Selbstdatenschutz verdeutlichen und Verfahren kennenlernen, wie sich Daten verschlüsselen lassen

Grundlagen zu Back-up-Lösungen und Passwort-Management kennenlernen

Den Begriff Tracking kennenlernen und auf die eigene Lebenswirklichkeit übertragen

Ausstattungsempfehlungen

Die Unterrichtseinheit erfolgt zentral an einem Präsentationsgerät; alternativ haben die Schülerinnen und Schüler eigene Arbeitsplätze und erledigen die Aufgaben in Partnerarbeit, für die Filmsichtung sind Lautsprecher oder Kopfhörer notwendig.

Hinweise zum Materialanhang für den Unterricht

Das Material enthält insgesamt 4 Arbeitsblätter zu den Themen "Datensammeln als Geschäft", "Tracking und personalisierte Werbung", "Selbstdatenschutz durch Verschlüsselung" und "Passwort-Management und Back-ups" als Kopiervorlagen. Weitere passende Inhalte finden sich im Unterrichtsmodul "Ich bin öffentlich ganz privat - Datenschutz und Persönlichkeitsrechte im Web" von klicksafe (siehe "Materialien").

Hinweise zum Materialanhang für die Vorbereitung

Für die Vorbereitung der Lehrkraft sind Sachinformationen zu den Themen Datensparsamkeit, Datenschutz und Datensicherheit sowie Linktipps zu weiterführenden Informationen enthalten. Methodisch-didaktische Hinweise zu den Arbeitsblättern runden das Material ab. Weitere passende Inhalte finden sich im Unterrichtsmodul "Ich bin öffentlich ganz privat - Datenschutz und Persönlichkeitsrechte im Web" von klicksafe (siehe "Materialien").

Kennzeichen zur Verwendung

Dieses Material steht unter der Creative-Commons-Lizenz by-nc-nd, d. h., die nichtkommerzielle Nutzung und Verbreitung ist unter Angabe der Quelle klicksafe und der Webseite www.klicksafe.de erlaubt. Weitere Informationen unter: creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de. Sollen über die genannte Lizenz hinausgehende Erlaubnisse gewährt werden, können Einzelabsprachen mit klicksafe getroffen werden. Wenden Sie sich dazu bitte an info@klicksafe.de.

Jahrgang: 7. - 13. Klasse
Fächer: Politik, Gesellschaftslehre, Informatik, Deutsch

Geeignete Kompetenzbereiche

Filtermenu öffnen