6. Problemlösen und Modellieren / 6.3 Modellieren und Programmieren

WDR-Angebot Programmieren mit der Maus


Auf der WDR-Webseite "Programmieren mit der Maus" üben Kinder selbst zu codieren. Zuerst analog mithilfe eines Brettspiels, dann digital am Computer oder Tablet. Lehrkräfte finden hierzu passendes Unterrichtsmaterial. Die Themenbereiche Programmierkonzepte (Wie sind Befehle aufgebaut? Was sind Schleifen und Funktionen?) und Programmieren (Steuern der Maus wie einen Roboter, Deutsch- und Matheprogramm) werden kindgerecht behandelt.


Das Material eignet sich für das gemeinsame Lernen in heterogenen Gruppen. Lehrkräfte erhalten die Aufgabenkarten in drei verschiedenen Niveaustufen und als barrierefreie PDF-Pakete mit Formularfeldern und Tags für Screenreader. Es gibt verschiedene Kategorien mit Materialien, wie z. B.:

- Programmieren ohne Strom

- Arbeiten mit Lernspielen

- abschließende Projektaufgaben

- offene Weiterarbeit

Dauer
variabel

Aufwand
mittel

Autor
© WDR 2019


Materialien


Ausstattungsempfehlungen

Die Anwendung ist ausgelegt für Desktop-Computer und Tablets (ab iOS 11); Smartphones werden derzeit nicht unterstützt. "Programmieren mit der Maus" ist ein browserbasiertes Angebot, das Sie über einen Desktop-Computer, ein Smartphone oder ein Tablet im Internet aufrufen können. Unterstützt werden die aktuellen Versionen der Browser Chrome, Edge, Firefox und Safari. Der Internet Explorer wird nicht unterstützt. Auf Tablets wird Mobile Chrome oder Mobile Safari in einer aktuellen Version benötigt.

Materialanhang für den Unterricht

Weitere Hinweise / Weiterführende Ideen

Zu allen Aufgaben gibt es detaillierte Kontrollkarten, an denen sich Lehrkräfte orientieren können, wenn sie selbst keine Erfahrung im Programmieren haben. Es sollten ausreichend viele Computer oder Tablets vorhanden sein, mit denen die Kinder ins Internet gehen können: Idealerweise arbeiten maximal zwei Schüler*innen zusammen an einem Gerät.

Jahrgang: 3. - 6. Klasse
Fächer: Sachunterricht, Deutsch, Mathematik

Geeignete Kompetenzbereiche

Filtermenu öffnen