3. Kommunizieren und Kooperieren / 3.2 Kommunikations- und Kooperationsregeln

WhatsApp: Regeln zur Nutzung innerhalb der Klasse


WhatsApp gehört zu den beliebtesten Apps von Jugendlichen. Die Nutzung von WhatsApp bringt Vorteile, aber auch Probleme mit sich – Stress, Ablenkung, Mobbing. Welche Regeln sollte es in einer WhatsApp-Klassen-Gruppe geben?


Anhand des Unterrichtsmaterials aus dem Arbeitsheft "Always ON" von klicksafe und Handysektor wird zum Einstieg das WhatsApp-Nutzungsverhalten der Schülerinnen und Schüler abgefragt. Im Anschluss formulieren die Schülerinnen und Schüler Regeln für die Nutzung von WhatsApp. Dabei sollen Aspekte zur Organisation, der Reduktion von Stress bei der Nutzung sowie des fairen Umgangs miteinander berücksichtigt werden. Das Kennenlernen alternativer Messenger ist ebenfalls Bestandteil der Einheit. Für die Vorbereitung der Lehrkraft enthält das Material thematische Hintergrundinformationen, Linktipps und methodisch-didaktische Hinweise. Abhängig von Aufbau und Zielsetzung der Unterrichtseinheit könnten ggf. weitere passende Inhalte des Arbeitshefts in die Einheit integriert werden.

Dauer
1-2 Unterrichtsstunden

Aufwand
einfach bis mittel

Autor
klicksafe, Handysektor


Materialien


Mögliche Aufgabenstellungen

In Arbeitsgruppen, Einzel- oder Partnerarbeit Regeln für den Umgang mit WhatsApp-Klassen-Gruppen erarbeiten

Regelvorschläge sammeln, ein Ranking aufstellen und abstimmen

Die Regeln anschaulich präsentieren

Ausstattungsempfehlungen

Beamer und Lautsprecherboxen für die Filmsichtung, eigene Smartphones zum Prüfen des eigenen WhatsApp-Traffics (Anzahl geschriebener und gesendeter Nachrichten). Je nach Präsentationsform PCs, Laptops, Tablets oder Papier, Arbeitsblätter

Hinweise zum Materialanhang für den Unterricht

Die Unterrichtseinheit aus der klicksafe-Reihe „Mobile Medien – Neue Herausforderungen", Titel „Always on“ (Anhang, Projekt 2 „WhatsApp-Regeln“, S. 19-21) beinhaltet ein Arbeitsblatt als Kopiervorlage für die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern. Das Arbeitsblatt unterstützt Schülerinnen und Schüler dabei, Regeln zu formulieren und festzuhalten. Es entsteht eine eigene Regel-Sammlung, die für die Klassen-Chat-Gruppe verbindlich sein soll. Das Kennenlernen alternativer Messenger ist ebenfalls Bestandteil der Einheit.

Hinweise zum Materialanhang für die Vorbereitung

Zur Vorbereitung für die Lehrkraft enthält das Heft "Always on" Hintergrundinformationen (S. 4-15) und im Anhang methodisch-didaktische Hinweise zur Durchführung (Projekt 2 „WhatsApp-Regeln“, S. 19-21). Abhängig von Aufbau und Zielsetzung der Unterrichtseinheit könnten ggf. weitere passende Inhalte des Arbeitshefts in die Einheit integriert werden.

Kennzeichen zur Verwendung

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International Lizenz d. h., die nichtkommerzielle Nutzung und Verbreitung ist unter Angabe der Quelle klicksafe und der Webseite www.klicksafe.de erlaubt. Sollen über die genannte Lizenz hinausgehende Erlaubnisse gewährt werden, können Einzelabsprachen mit klicksafe getroffen werden. Wenden Sie sich dazu bitte an info@klicksafe.de. Weitere Informationen unter: creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/.

Jahrgang: 6. - 8. Klasse
Fächer: Deutsch, Gesellschaftslehre, Religion

Geeignete Kompetenzbereiche

Filtermenu öffnen