© Patrick Schulte / LWL-Medienzentrum für Westfalen

DieUnterrichts­materialien

Filtermenu öffnen

Ihre Suche nach: {{searchVal}}

Smartphones im naturwissenschaftlichen Unterricht

Hier finden Lehrkräfte zahlreiche Unterrichtsideen, um Smartphones sinnvoll in den Naturwissenschaftsunterricht zu implementieren. Mit den im Smartphone (auch bei älteren Modellen) von Schülerinnen und Schülern verbauten Bestandteilen wie Sensoren für Licht, Beschleunigung, Magnetfeld etc. lassen sich Physikexperimente durchführen.

Stufen: 5. - 10. Klasse Naturwissenschaften, Mathematik, Biologie, Physik, Chemie

Informationen aus dem Netz - Einstieg in die Quellenanalyse

Passende Informationen im Internet zu finden und diese auf Glaubwürdigkeit zu prüfen, ist nicht immer einfach. In dieser Unterrichtseinheit von klicksafe werden die Themen Internetrecherche und Quellenkritik behandelt.

Stufen: 5. - 10. Klasse Deutsch, Gesellschaftslehre, Informatik

Datenschutz geht zur Schule

Das vorliegende Lehrerhandout richtet sich primär an alle Lehrerinnen und Lehrer, die begleitend an Vorträgen der Initiative „Datenschutz geht zur Schule“ teilgenommen haben und die in den Vorträgen behandelten Themen in ihrem Unterricht vertiefen wollen.

Stufen: 5. - 10. Klasse Deutsch, Politik, Gesellschaftslehre, Religion, Philosophie

Schulworkshop Digitalwerkstatt - Coding: Scratch - Labyrinth

In diesem Schulworkshop erstellen die Kinder online ein Spiel, in dem man die Spielfigur durch ein Labyrinth steuern kann, um zu einem Ziel zu gelangen. Falls die Spielfigur an die Wände des Labyrinths anstößt, muss von vorn begonnen werden. Der Schulworkshop hat zum Ziel, den Schüler/innen eine Einführung in die grundlegenden Konzepte des Programmierens zu geben und sie auf spielerische und motivierende Art und Weise näher zu bringen.

Stufen: 3. / 4. Klasse Sachunterricht

Verletzendes Online-Verhalten: Unterrichtsreihe zum Erwerb einer digitalen Konfliktkompetenz

Die Entwicklung hin zu einer digitalen Gesellschaft hat auch den Raum erweitert, in dem Menschen Konflikte austragen. Neben Cyber-Mobbing sind hier Shitstorms, Bashing, Trolling, "digitale Pranger" oder Hassrede im Netz als weniger rühmliche Beispiele zu nennen.

Stufen: 7. - 10. Klasse Deutsch, Politik, Gesellschaftslehre, Religion, , Philosophie

Soziale Netzwerke: Facebook und Trends - Vor- und Nachteile für Kinder und Jugendliche

Es gibt immer mehr Dienste und Apps, mit deren Hilfe Menschen sich vernetzen, verabreden, sich unterhalten, miteinander spielen, handeln, diskutieren, sich gegenseitig helfen, flirten u. v. m.

Stufen: 5. - 10. Klasse Gesellschaftslehre, Religion, , Deutsch, Politik, Informatik

Datenspuren im Internet - Daten in Gefahr

In dieser Unterrichtseinheit des Internet-ABC lernen die Schülerinnen und Schüler, welche Datenspuren sie beim surfen im Netz hinterlassen, was Hacker mit diesen Datenspuren anrichten können und wie man sich davor schützen kann.

Stufen: 2. - 6. Klasse Sachunterricht, Gesellschaftslehre, Informatik

Chatten und Texten – WhatsApp und mehr

Messenger wie WhatsApp oder Telegram werden heute von Kindern und Jugendlichen ausgiebig für den Informationsaustausch und Verabredungen genutzt. Diese Art der Kommunikation birgt jedoch auch Risiken, vor allem in Gruppenchats. Die Schülerinnen und Schüler lernen in dieser Unterrichtseinheit des Internet-ABC die Formate "Messenger" und "Chatroom" kennen. Das Thema "Mobbing in Chats" ist ebenfalls Bestandteil der Unterrichtseinheit.

Stufen: 2. - 6. Klasse Sachunterricht, Deutsch, Religion, Gesellschaftslehre, Informatik

Datenschutz beim Chatten

Das Internet bietet viele Möglichkeiten, sich mit anderen z.B. über Messenger oder Chats auszutauschen. In dieser Unterrichtsstunde des Internet-ABC werden die Schülerinnen und Schüler dafür sensibilisiert, auch beim Chatten auf den Schutz der eigenen Daten zu achten.

Stufen: 2. - 6. Klasse Sachunterricht, Gesellschaftslehre, Informatik

Was gehört nicht ins Internet?

Die globale Reichweite von sozialen Netzwerken im Internet verfügt über viele Vorteile, birgt jedoch auch Risiken und Gefahren, was die Weitergabe von eigenen und fremden Daten angeht. In dieser Unterrichtsstunde vom Internet-ABC wird erarbeitet, welche persönlichen Informationen nicht ins Internet gehören.

Stufen: 2. - 6. Klasse Sachunterricht, Deutsch, Gesellschaftslehre, , Informatik

Nehmen Sie aktiv teil an der Initiative

MEDIENKOMPETENZRAHMEN NRW

Sie haben Vorschläge oder Anmerkungen zum Unterrichtsmaterial? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Feedback senden

Unser Angebot für Sie

MEDIENPASS NRW

Machen Sie mit und bestellen Sie einen kostenlosen Klassensatz mit dem Medienkompetenzrahmen NRW und Medienpässen.

Printmaterial bestellen